Der Bärenfang ist ein historisches Gebäude des 17. Jahrhunderts, in den Bären getrieben und gefangen gehalten wurden. Es gilt als einziges noch erhaltenes Gebäude dieser Art.

Zur Geschichte des Bärenfangs: 

Im Jahre 1816 wollte der Unterförster Schöntag aus Zell sein Haus umbauen. Da stachen ihm die glatt behauenen Granitquader ins Auge, aus denen der Bärenfang am Waldstein erbaut ist.Da dessen Dach ohnehin ruinös war, beschloss er kurzerhand, das Bauwerk abzureißen und die Steine für seine Zwecke zu verwenden.

Der Sparnecker Oberförster Otto konnte dieses Vorhaben gerade noch verhindern. Er schrieb an das Forstamt Selb: ,,Es ist äußerst schändlich und unvernünftig von einem königlichen Staatsdiener gehandelt, wenn dieser ein sehr seltenes, vielleicht in unserm ganzen Königreich sich nicht wieder vorfindendes Alterthum nicht zu würdigen weiß, und sich gar erdreistet, bey dem königlichen Rentamt Münchberg um die käufliche Überlassung desselben und die Erlaubnis nachzusuchen, solches zu demoliren.‘‘

Der Oberförster wäre sogar bereit gewesen, bei einer öffentlichen Versteigerung ,,allzeit fünf Gulden mehr zu bieten als die andern und sie aus eigener Tasche zu bezahlen, um dieses Alterthum an Ort und Stelle stehen lassen zu dürfen‘‘.

Dieser löblichen Gesinnung ist es zu verdanken, dass der Bärenfang am Waldstein noch heute erhalten ist. Die historische Bärenfalle ist ein Jagddenkmal von europäischem Rang und vermutlich das einzige seiner Art weltweit.

Die Einrichtung wurde erstmals in einer Rechnung des markgräflichen Kastenamtes Münchberg vom 3. April 1656 erwähnt. Darin werden „vier Futtermees Hafer für acht Fronpferde“ abgerechnet, welche zum Transport des im Bärenfang am Waldstein gefangenen Bären nach Gefrees benötigt wurden. Von dort wurde das Raubtier weiter nach Bayreuth geschafft, wo die Markgrafen im Tiergarten die beliebte Bärenhatz durchführten.

Als Folge des Dreißigjährigen Krieges hatten sich die Raubtiere in unseren Wäldern rasant vermehrt. Die Markgrafen setzten sogar Prämien auf deren Abschuss aus, allen voran Bär und Wolf.

Der Bärenfang war etwa 100 Jahre in Betrieb. Wir lesen darüber immer wieder in den Rechnungen des markgräflichen Amtes Stockenroth sowie der Forstverwaltung. Sicher belegt sind mindestens 22 gefangene Bären. Im Jahre 1707 wurden sogar zwei Bären gleichzeitig gefangen. Das letzte Raubtier ging im Jahre 1760 in die Falle.

Der letzte Bär des Fichtelgebirges lebte übrigens bis 1769 in unseren Wäldern, „ein ziemlich zahmes Tier, das den Holzfällern aus der Hand fraß, den Förster von Vordorf jedoch als seinen Todfeind betrachtete und von letzterem auch in Notwehr erschossen wurde“, wie es heißt.

Als um 1780 erneut verdächtige Spuren entdeckt wurden, besserte man den Bärenfang nochmals aus. Angeblich fing man aber lediglich zwei Kapuzinermönche, die sich bei ihrer Wanderung über den Waldstein vor dem Regen schützen wollten.

Die Falle schnappt zu

Doch wie funktionierte die Bärenfalle? Der genaue Aufbau des Auslösemechanismus ist nicht geklärt. Aus zahlreichen Spuren am Gebäude ist jedoch eine zumindest plausible Rekonstruktion möglich.

Zum Heben der mit Eisen beschlagenen Falltore, die ganz sicher einige Zentner gewogen haben, war an der nördlichen Außenwand eine Seilwinde angebracht, die es einem einzelnen Mann erlaubte, die Falle scharf zu machen. Drei heute noch sichtbare Bohrlöcher in Arbeitshöhe deuten auf deren Befestigung hin.

Die Auslösung erfolgte dann mittels eines Drahtes oder Seiles, das in den Innenraum des Bauwerks führte und an dem der Köder hing. Zerrte der Bär daran, entriegelte er den Sperrhebel der Seilwinde und die Falltore donnerten herunter.

Der Köder bestand aus Aas, das vermutlich in einem Sack steckte. Es musste vom "Schinder", der auch „Luderführer“ oder "Wasenmeister" genannt wurde, herangeschafft werden. Dieser wohnte seit 1687 in Reinersreuth, direkt am Fuße des Waldsteins. Dorthin wurde das gesamte verendete Vieh des Oberamtes Stockenroth-Münchberg-Hallerstein gebracht und im nahen „Saugarten“ verscharrt. Der Mann hatte nachweislich die Aufgabe, den Bärenfang sowie die Hunde der herrschaftlichen Schäferei am Grohenbühl mit Aas zu versorgen.

Ganz abwegig erscheint dagegen die Verwendung von Honig als Köder, wie gelegentlich vermutet wurde. Der in den Steinboden gehauene Trog im Inneren des Bärenfangs war sicher mit Wasser gefüllt, damit ein gefangener Bär einige Zeit überleben konnte.

Durch eine Öffnung an der Südwand des Gebäudes wurde der Bär schließlich in einen davor gestellten Käfig getrieben und lebend abtransportiert.

Diese Öffnung an der Südseite war zunächst mit einem Deckel von innen verschlossen. Nach der festen Verankerung eines eisernen Käfigs an der glatten Außenseite konnte der Deckel von außen aufgestoßen werden. Der Bär kam heraus und landete im Zwinger. Damit wurde er transportiert.

Der Bärenfang besaß übrigens von Anfang an ein Dach, das 1695 erstmals erneuert werden musste. Als 2006 der Sturm einen großen Baum auf das Dach warf und dieses zerstörte, wurde es letztmals ersetzt. Im folgenden Jahr stiftete die "Historische Runde Sparneck" einen Gedenkstein, der die Umrisse eines Bären zeigt. Er wurde aus einer einheimischen Granitplatte geschnitten. Positiv und Negativ setzte man in einiger Entfernung vor das Jagddenkmal. Damit wird der Eindruck erweckt, als ob sich der Bär soeben aus dem Stein gelöst hätte und sich dem Bärenfang nähert.

Autor: Prof. Dr. Reinhardt Schmalz: Felsenbühne u. Heimatforscher

Quellen:
Dietel, Karl, "Der Große Waldstein im Fichtelgebirge". Schriftenreihe des Fichtelgebirgsvereins, Heft 1, 1987.

Mayer, Karl Heinz, "Der Bärenfang auf dem Großen Waldstein". Bayer. Landesamt für Wald- und Forstwirtschaft, LFW aktuell Nr. 79, 2010.

Hier befindet sich auch

Achtung: Der Aufstieg zum großen Waldstein ist zur Zeit wegen defektem Geländer gesperrt. Die umfangreicher Sanierungsarbeiten benötigen Plusgrade. Sobald die erreicht sind, geht es los. Wir bitten um Geduld und Verständnis, es ist zu Ihrer Sicherheit.Der Waldstein...

Hiking trail

Öffnungszeiten

Weißenstadt

Großer Waldstein

0:25 h 63 hm 44 hm 1,0 km very easy

 

Der Granitabbau und die VerarbeitungBis zum 19. Jahrhundert erfolgte der Granitabbau in handwerklicher Tradition. Frei stehende Massive mit günstigen Spalteigenschaften wurden zum Teil vollständig abgebaut. Damals machte sich keiner Gedanken über Naturdenkmäler. An v...

 

Der Große Waldstein ist ein beliebtes Ausflugsziel, besonders wegen des schönen Rundweges.

Mountain

95239 Zell im Fichtelgebirge, Waldstein 1

Großer Waldstein

Öffnungszeiten

jederzeit frei zugänglich

Eigenschaften

Features

Parking possibilities

h

Dogs allowed

Preisinfos

Preise

jederzeit frei zugänglich 0,00 €

Kontakt

Contact person

95239 Zell im Fichtelgebirge, Bahnhofstraße 10

+49 9257 / 9420

+49 9257 / 94292

info@markt-zell.de

https://de.wikipedia.org/wiki/B%C3%A4renfang_(Geb%C3%A4ude)

Parken

an der Gaststätte Waldsteinhaus

Parkplätze vorhanden

Anfahrt

Der Bärenfang befindet sich in unmittelbarer Nähe zur Gaststätte Waldsetinhaus.

Navigation starten:

Karte

Karte wird geladen...

diese Seite teilen

Essen in der Nähe

Die Gaststätte Waldsteinhaus befindet sich in idyllischer Lage des Großen Waldstein und hat einen Biergarten.

ca. 0,1 km entfernt

Beer garden | E-Bike charging station | Mountain-/Ski hut | Restaurant

jetzt geöffnet (bis 21:00 Uhr)

95239 Zell im Fichtelgebirge, Waldstein 1

Gaststätte Waldsteinhaus

Vegetarian, German

Unser Haus liegt am Fuße des Großen Waldsteines (880 m), inmitten des Luftkur- und Erholungsortes Zell im Fichtelgebirge, dort, wo die Saale-Quelle entspringt.

ca. 2,1 km entfernt

Beer garden | Inn | Restaurant

geschlossen (öffnet 17:00 Uhr)

95239 Zell im Fichtelgebirge, Marktplatz 16

Gasthof zum Waldstein

Franconian, Regional, German

buchen
Das Stadtbad-Restaurant befindet sich direkt am Weißenstädter Campingplatz und ist nur 50 Meter vom Ufer des Weißenstädter Sees entfernt.

ca. 3,0 km entfernt

Beer garden | Food Establishment

geschlossen (öffnet 16:30 Uhr)

95163 Weißenstadt, Badstraße 91

Stadtbad Restaurant

Regional, German

Familiär, herzlich, gutes Essen

ca. 3,6 km entfernt

Restaurant

geschlossen (öffnet 16:30 Uhr)

95239 Zell im Fichtelgebirge, Schnackenhof 6

Gasthof Peetz

Lactose free, Vegan, Vegetarian, Regional

Die gemütlich eingerichtete Café-Lounge mit Bar in der Lobby des Kurzentrums steht nicht nur Hotelgästen, sondern auch allen anderen Besuchern von nah und fern offen. Derzeit ist das Café nur für Hotelgäste geöffnet.

ca. 3,7 km entfernt

Bar or Pub | Cafe Or Coffee Shop

geschlossen

95163 Weißenstadt, Im Quellenpark 1

Café-Lounge und Bar im Kurzentrum

German

Strandcafé mit Seeblick

ca. 3,7 km entfernt

Cafe Or Coffee Shop

95163 Weißenstadt, Im Quellenpark 1

Strandcafé am Kurzentrum

German

Willkommen am Imbiss am Weißenstädter See

ca. 4,1 km entfernt

Beer garden | Direct marketer

jetzt geöffnet (bis 20:00 Uhr)

95163 Weißenstadt, Uferstr. 2

Fischräucherei und Schinkenräucherei Imbiss am Weißenstädter See

Fancy Food, Franconian, Regional

Das Steakhaus Rotrind im Siebenquell GesundZeitResort bietet Ihnen beste Steakqualität von ausgesuchten Lieferanten. Das Steakhaus liegt am Radweg Wun 7 und am Jean Paul Weg.

ca. 4,2 km entfernt

Restaurant

geschlossen (öffnet 17:30 Uhr)

95163 Weißenstadt, Thermenallee 1

Steakhaus Rotrind im Siebenquell

Diabetics-suitable, Gluten Free, Lactose free, Regional, International, German

Probieren Sie die PEMA -Vollkorn-Spezialitäten von Weißenstadt! - In den Concept Stores LAURA und FRANZ (Weißenstadt und Pemaria (Bayreuth) - Schmecken - Genießen und Erleben.

ca. 4,4 km entfernt

Cafe Or Coffee Shop | Outlet store

jetzt geöffnet (bis 17:00 Uhr)

95163 Weißenstadt, Goethestr. 23

PEMA Vollkorn-Spezialitäten mit den Concept Stores "Laura", "Franz" und "Pemaria"

German

Die Gaststube und der Biergarten befindet sich im oberen Hof.

ca. 5,0 km entfernt

Restaurant

jetzt geöffnet (bis 16:00 Uhr)

95239 Zell im Fichtelgebirge, Kleinlosnitz 59

Brotzeitstube im Oberfränkischen Bauernhofmuseum Kleinlosnitz

Franconian

Am Fuße des Schneebergs finden Sie unseren idyllisch gelegenen Landgasthof, der Sie mit ländlichem Charme und Gemütlichkeit erwartet.

ca. 5,1 km entfernt

Inn | Restaurant

jetzt geöffnet (bis 22:00 Uhr)

95163 Weißenstadt, Schönlind 29

Wirtshaus Birkenhof

Franconian, German

buchen
Unser Gasthaus Zur Waldschmiede ist ein top Restaurant mit vielseitiger Speisekarte. Fans der traditionellen oder deutschen Küche kommen in unserem Restaurant voll auf ihre Kosten.

ca. 5,8 km entfernt

Beer garden | Holiday home | Restaurant

jetzt geöffnet (bis 21:00 Uhr)

95158 Kirchenlamitz, Vorderes Buchhaus 3

Gasthaus Zur Waldschmiede

Franconian, Vegetarian, Regional, German

Eis und Kaffeespezialitäten vor Ort.  Alles wird aus hofeigener Milch unter Verwendung möglichst regionaler Zutaten und Spezialitäten hergestellt.

ca. 6,1 km entfernt

Cafe Or Coffee Shop | Direct marketer | Ice Cream Shop

geschlossen

95158 Kirchenlamitz, Fichtenhammer 7

Buchberghofer Eis-Manufaktur

Gemütlicher Landgasthof in Familienbesitz, in ruhiger Lage und unmittelbarer Nähe der Stadt Münchberg; gemütliche Gaststube, kinderfreundlich.

ca. 6,9 km entfernt

Beer garden | Inn | Pension | Restaurant

95237 Weißdorf, Wulmersreuth 17

Gasthof Pension Walther

Franconian, Regional, German

buchen
Einheimische und Urlauber, Radfahrer und Fußgänger, Fröhliche und Nachdenkliche und natürlich Hungrige und Durstige: Die

ca. 7,2 km entfernt

Restaurant

geschlossen (öffnet 17:00 Uhr)

95158 Kirchenlamitz, Jahnstr. 5

Gaststätte Turnerheim

Hausgebackene Torten und Kuchen, deftige Brotzeiten, trendige Küche, modern und traditionell

ca. 7,5 km entfernt

Beer garden | Cafe Or Coffee Shop | Direct marketer | Restaurant

jetzt geöffnet (bis 21:00 Uhr)

95158 Kirchenlamitz, Königstr. 12

Alte Wirtschaft an der Lamitz

Vegetarian, German

Wahre Geschichten leben von spannenden Begegnungen. Freunde und gutes Essen bringen wir im Bayerischen zusammen, was beste kulinarische Genüsse und entspannte fränkische Lebensart ausmacht.

ca. 8,3 km entfernt

Beer garden | Restaurant

geschlossen (öffnet 17:30 Uhr)

95213 Münchberg, Klosterplatz 2

Neuer Bayerischer Hof

Franconian, Vegetarian, German

Landgasthof in ruhiger Lage in einem Ortsteil von Weißdorf. 

ca. 8,5 km entfernt

Guesthouse | Holiday home | Pension | Restaurant

jetzt geöffnet (bis 22:00 Uhr)

95237 Weißdorf, Oppenroth 8

Gaststätte "Zur Burgruine"

Franconian, Regional, German

Herzlich Willkommen in einem gemütlichen Gasthof mit eigener Landwirtschaft. Unser Landgasthof Käppel liegt gegenüber von Bischofsgrün, mit herrlichem Blick auf das Dorf.

ca. 8,5 km entfernt

Beer garden | Restaurant

geschlossen (öffnet 17:00 Uhr)

95493 Bischofsgrün, Birnstengel 21

Landgasthof Käppel

Gluten Free, Vegetarian, German

Wir bieten Ihnen täglich wechselnde Kuchen-, Gebäck- und Tortenangebote aus eigener Bäckerei.

ca. 8,7 km entfernt

bakery | Cafe Or Coffee Shop

jetzt geöffnet (bis 17:00 Uhr)

95493 Bischofsgrün, Birnstengel 11

Café Bäckerei Ruckdeschel

Regional, German

Unterkünfte in der Nähe

Die Gaststätte Waldsteinhaus befindet sich in idyllischer Lage des Großen Waldstein und hat einen Biergarten.

ca. 0,1 km entfernt

Beer garden | E-Bike charging station | Mountain-/Ski hut | Restaurant

jetzt geöffnet (bis 21:00 Uhr)

95239 Zell im Fichtelgebirge, Waldstein 1

Gaststätte Waldsteinhaus

Vegetarian, German

Unser Haus liegt am Fuße des Großen Waldsteines (880 m), inmitten des Luftkur- und Erholungsortes Zell im Fichtelgebirge, dort, wo die Saale-Quelle entspringt.

ca. 2,1 km entfernt

Beer garden | Inn | Restaurant

geschlossen (öffnet 17:00 Uhr)

95239 Zell im Fichtelgebirge, Marktplatz 16

Gasthof zum Waldstein

Franconian, Regional, German

buchen
Bei Frank Süß ist es möglich, E-Bikes kontaktlos zu mieten. Eine Fichtel-Rad-Verleihstation gibt es auch an der Seilbahn Nord in Bischofsgrün.

ca. 2,2 km entfernt

Bike rental | Bike trip | E-Bike charging station | E-bike rental | Holiday home | Winter sports

jetzt geöffnet (bis 17:30 Uhr)

95163 Weißenstadt, Ruppertsgrün 13

Fichtel RAD GmbH

Herzlich Willkommen in der Marktgemeinde Zell im Fichtelgebirge!Für Wohnmobilreisende bietet der Erholungsort am Westfuß des Großen Waldsteins ruhige und idyllische Stellplätze.

ca. 2,6 km entfernt

RVPark

95239 Zell im Fichtelgebirge, Haidbergstraße

Wohnmobilstellplatz Markt Zell im Fichtelgebirge

Der ganzjährig geöffnete Sommer- und Wintercampingplatz liegt direkt am Weißenstädter See.

ca. 3,0 km entfernt

Campground | RVPark

geschlossen

95163 Weißenstadt, Badstraße 91

Campingplatz am Weißenstädter See

Herzlich willkommen im Gesundheitshotel Weißenstadt am See! 

ca. 3,7 km entfernt

Hotel

95163 Weißenstadt, Im Quellenpark 1

țțțț

Kurzentrum Weißenstadt am See

buchen
Die Therme ist wieder in allen Bereichen von 12 bis 22 Uhr geöffnet. Beauty & SPA und die Bar “Kaminflackerei” im Hotel können ebenfalls wieder von Tagesgästen besucht werden. 

ca. 4,1 km entfernt

Hotel

95163 Weißenstadt, Thermenallee 1

țțțțsuperior

Siebenquell GesundZeitResort

Vegetarian, International, German

Komfortable Ferienwohnung mit separatem Eingang, Blick auf den Weißenstädter See und den Waldstein.

ca. 4,3 km entfernt

Holiday home

95163 Weißenstadt, Ledererring 7

FȚȚȚȚȚ

Ferienwohnung Seeblick

Unsere 4-Sterne Ferienwohnung bietet für Sie Komfort, Ruhe und Erholung in einer angenehmen Atmosphäre.

ca. 4,4 km entfernt

Holiday home

95163 Weißenstadt, Adalbert-Stifter-Str. 9

FȚȚȚȚ

Fewo Bugla

Für die schönsten Tage im Jahr erwartet Sie eine 2018 komplett renovierte und liebevoll eingerichtete Nichtraucher Ferienwohnung in der Ferienregion Weißenstadt am See.

ca. 4,4 km entfernt

Holiday home

95163 Weißenstadt, Ledererring 30

FȚȚȚȚ

Ferienwohnung Steffan

buchen
Gemütliche, vollständig eingerichtete Ferienwohnung mit wunderschönem Panoramablick auf Berge, Therme, See usw.

ca. 4,4 km entfernt

Holiday home

95163 Weißenstadt, Ledererring 28

FȚȚȚȚ

Ferienwohnung Schwalbennest

Genießen Sie Ihre Urlaubstage in unserer gemütlich eingerichteten 4-Sterne-Ferienwohnung auf dem Lande gelegen am Fuße des Rudolfsteins und Schneebergs.

ca. 4,9 km entfernt

Holiday home

95163 Weißenstadt, Weißenhaid 12

FȚȚȚȚ

Ferienwohnung Kammerer

Unsere Ferienwohnung liegt am Fuße des Rudolfsteins und Schneebergs und und bietet eine ideale Ausgangslage für Wanderungen. 

ca. 5,1 km entfernt

Holiday home

95163 Weißenstadt, Weißenhaid 7

FȚȚȚ

Ferienwohnung Deistler

Unser Haus liegt am Fuße des Rudolfsteins und Schneebergs und bietet eine ideale Ausgangslage für Wanderungen. 

ca. 5,1 km entfernt

Guesthouse

95163 Weißenstadt, Weißenhaid 7

Gästehaus Deistler

Fewo Am Weissenstädter See **** Geräumige und geschmackvoll eingerichtete Ferienwohnung in ruhiger Lage am Waldrand, ganz in der Nähe zu Weißenstadt mit dem See und dem GesundZeitResort Siebenquell.

ca. 5,1 km entfernt

Holiday home

95163 Weißenstadt, Schönlind 33

FȚȚȚȚ

Ferienwohnung am Weißenstädter See

buchen
Unser idyllisch gelegenes Gästehaus am Fuße des Schneebergs und Rudolfsteins erwartet Sie mit ländlichem Charme, Gemütlichkeit und familiärer Führung.

ca. 5,1 km entfernt

Pension

95163 Weißenstadt, Schönlind 3 A

ȚȚȚ

Landpension Heidi Machold

Am Fuße des Schneebergs finden Sie unseren idyllisch gelegenen Landgasthof, der Sie mit ländlichem Charme und Gemütlichkeit erwartet.

ca. 5,1 km entfernt

Inn | Restaurant

jetzt geöffnet (bis 22:00 Uhr)

95163 Weißenstadt, Schönlind 29

Wirtshaus Birkenhof

Franconian, German

buchen
Herzlich willkommen im Ferienhaus

ca. 5,7 km entfernt

Holiday home | Holiday house

95158 Kirchenlamitz, Vorderes Buchhaus 4

FȚȚȚȚȚ

Ferienhaus "Buchhaus Vier"

buchen
Unser Gasthaus Zur Waldschmiede ist ein top Restaurant mit vielseitiger Speisekarte. Fans der traditionellen oder deutschen Küche kommen in unserem Restaurant voll auf ihre Kosten.

ca. 5,8 km entfernt

Beer garden | Holiday home | Restaurant

jetzt geöffnet (bis 21:00 Uhr)

95158 Kirchenlamitz, Vorderes Buchhaus 3

Gasthaus Zur Waldschmiede

Franconian, Vegetarian, Regional, German

Eine Wohnung zum Wohlfühlen auf gepflegtem Bauernhof bietet Erholung das ganze Jahr für jedes Alter.

ca. 6,1 km entfernt

Farm | Holiday home

95239 Zell im Fichtelgebirge, Friedmannsdorf 41

Ferienwohnung Schardt

Weitere Tipps in der Nähe

Der Waldstein ist ein mit dem Auto erreichbarer Höhenrücken im Fichtelgebirge. Mit dem Waldsteinhaus , ein kleiner Haustierzoo und der Bärenfang ist es ein  beliebtes Ziel.

ca. 0,1 km entfernt

Hiking trail

Zell im Fichtelgebirge

Vom Waldstein zum Bärenfang und Fernsehsender

1:00 h 13 hm 14 hm 1,1 km very easy

Der Parkplatz befindet sich auf dem Hohen Waldstein.

ca. 0,1 km entfernt

Parking spot

Öffnungszeiten

95239 Zell im Fichtelgebirge, Waldstein 1

(Kopie) (Kopie) (Kopie) (Kopie)

 Der Qualitätsweg

ca. 0,1 km entfernt

Hiking trail

Zell

Fränkisches Steinreich

24:30 h 1943 hm 0 hm 75,2 km very easy

Achtung: Der Aufstieg zum großen Waldstein ist zur Zeit wegen defektem Geländer gesperrt. Die umfangreicher Sanierungsarbeiten benötigen Plusgrade. Sobald die erreicht sind, geht es los. Wir bitten um Geduld und Verständnis, es ist zu Ihrer Sicherheit.Der Waldstein...

ca. 0,1 km entfernt

Hiking trail

Öffnungszeiten

Weißenstadt

Großer Waldstein

0:25 h 63 hm 44 hm 1,0 km very easy

Der Qualitätsweg

ca. 0,1 km entfernt

Hiking trail

Zell im Fichtelgebirge

Durch das Fränkische Steinreich

19:00 h 1838 hm 2129 hm 76,3 km moderate

Zur Geschichte der Waldsteinfestspiele„Der Citherschläger und das Gaugericht“ lautete der Titel des romantischen Schauspiels, das am 23. Juli 1854 erstmals am Waldstein aufgeführt wurde. Damals waren die Ruinen des „Roten Schlosses“ der gesellschaftliche Mittelpunkt der besseren Gesell...

ca. 0,2 km entfernt

Nature information | TheaterEvent

95239 Zell im Fichtelgebirge, Waldstein 1

Waldsteinfestspiele

 Wegebeschreibung: Der Nordweg durchquert von Kulmbach bis Wirsberg das vorwiegend landwirtschaftlich genutzte Obermainland, überwindet im Tal der Schorgast die

ca. 0,2 km entfernt

Hiking trail

Zell im Fichtelgebirge

Nordweg Großer Waldstein - Niederlamitz

3:55 h 175 hm 434 hm 12,9 km easy

Das könnte Dir auch gefallen

Die Carolinenquelle bei Hohenberg an der Eger ist ein

Fountain | Landmark Or Historical Building | Nature information

Öffnungszeiten

95691 Hohenberg a.d.Eger, Egertal

Carolinenquelle

Im Infozentrum Epprechtstein bei Kirchenlamitz kann sich der Besucher über Kirchenlamitz, das Steinzentrum Wunsiedel, das Granitlabyrinth, den Geopark Bayern-Böhmen, den Naturpark Fichtelgebirge und den Epprechtstein informieren.

Nature information

jetzt geöffnet (bis 18:00 Uhr)

95158 Kirchenlamitz, Buchhaus

Infozentrum Epprechtstein

Auf Grundlage des Bayerischen Waldgesetzes wurden Mitte der siebziger Jahre des vorigen Jahrhunderts sogenannte Naturwaldreservate eingerichtet. Naturwaldreservate haben nicht nur den Erhalt der landestypischen, natürlichen Waldgesellschaften, sondern auch deren Erforschung zum Ziel. Das Natur...
Folgt man dem Weg vom Bärenfang hinunter in Richtung Druidenfelsen, sieht man schon von Weitem das modernste Bauwerk auf dem Waldsteingipfel – den Sendeturm. Bereits 1961 hatte der Plan, weitere Sendeanlagen in Deutschland zu errichten, feste Formen angenommen und auch der Waldstein sollte mit...
Felsen sind sehr unwirtliche Lebensräume und stehen am Anfang der Bodenbildung. Flechten und Moose siedeln sich als erstes auf den nährstoffarmen und großen Temperaturschwankungen unterworfenen Standorten an. Sie wachsen langsam, können Gesteine anlösen und Nährstoffe aus der Luft aufnehmen.
Was für Lebewesen sind „Schleimpilze“? Schon 1864 hat der Botaniker de Bary erkannt, dass Schleimpilze keine Pflanzen oder Pilze sind und sie den Tieren zugeordnet. Wissenschaftler wissen es heute besser: Schleimpilze zählen weder zu den Tieren, Pflanzen, Pilzen und Bakterien. Seit 700 Million...
Der Arnsteinfels zählte schon im 17. Jahrhundert zu den beliebten Aussichtspunkten am Waldstein. Der Name leitet sich von den früheren Bezeichnungen „Narrenstein“ und später „Arnstein“ ab, wobei beider Herkunft heute nicht mehr ergründet werden kann. Das breite Panorama gibt von links nach rec...

Nature information

95239 Zell im Fichtelgebirge

Arnsteinfels

Der Granitabbau und die VerarbeitungBis zum 19. Jahrhundert erfolgte der Granitabbau in handwerklicher Tradition. Frei stehende Massive mit günstigen Spalteigenschaften wurden zum Teil vollständig abgebaut. Damals machte sich keiner Gedanken über Naturdenkmäler. An v...
 Der Große Waldstein wurde 1950 als Naturschutzgebiet ausgewiesen und umfasst eine Größe von ca. 20 Hektar. Dieser Bereich dient als Lebensraum für Buchenwaldrelikte, bodensauere Fichtenwälder, Silikatfelsen mit Felsspaltenvegetation und ist wegen seiner daraus resultierenden Bedeutung für den...
Das abgestorbene Holz wird von Pilzen zersetzt, die es im forstlichen Nutzwald nahezu überhaupt nicht mehr gibt, aber für das kreislaufartige Werden und Vergehen in intakten Ökosystemen entscheidende Bedeutung haben. Ein typischer Vertreter der Pilze auf abgestorbenen Buchenstämmen ist der Buc...
In unmittelbarer Nähe zum Fichtelnaab-Radweg befindet sich bei Grötschenreuth das herrliche, barocke und denkmalgeschützte Hammerherrschloss. Es ist ein Highlight auf dem Fichtelnaab-Radweg. Das Schloss ist in Privatbesitz.

Landmark Or Historical Building

Öffnungszeiten

92681 Erbendorf, Grötschenreuth

Barockes Hammerherrenschloss Grötschenreuth

Durch die schon seit Millionen von Jahren andauernde Verwitterung des Granits ist im rauen Mittelgebirgsklima ein einzigartiges Mosaik von Bodenstandorten und Pflanzengesellschaften entstanden. Während Humus- und Lehmtaschen zwischen den Felsblöcken durchaus stattliches Baumwachstum mit Rotbuc...
Die Luisenburg ist Europas größtes Felsenlabyrinth und Nationales Geotop. Tauchen Sie ein in die Faszination dieses gigantischen Granitsteinmeeres.

Geotope | Landmark Or Historical Building

jetzt geöffnet (bis 18:00 Uhr)

95632 Wunsiedel, Luisenburgstraße 2 a

Felsenlabyrinth Luisenburg bei Wunsiedel

Der Große Waldstein als Geotop - WollsackbildungGlutflüssiges Magma erstarrte bei der Entstehung des Variszischen Gebirges vor ca. 300 Millionen Jahren mehrere Kilometer tief unter der Erdoberfläche. Seine Kristallisation führte zur Bildung unterschiedlicher Granite. „Kerngranit“ bilde...
Nicht mehr als 6 Km nordöstlich von Franzensbad entfernt liegt das 221 ha große Naturreservat Soos. Durch das Reservat führt ein 1,2 Km langer Lehrpfad. Das Gebiet ist nur teilweise zugänglich.

Landmark Or Historical Building | Nature information | Park

Öffnungszeiten

35134 Skalná, Kateřina 39

Egerbecken - Naturreservat Soos

Zur Geschichte der Waldsteinfestspiele„Der Citherschläger und das Gaugericht“ lautete der Titel des romantischen Schauspiels, das am 23. Juli 1854 erstmals am Waldstein aufgeführt wurde. Damals waren die Ruinen des „Roten Schlosses“ der gesellschaftliche Mittelpunkt der besseren Gesell...

Nature information | TheaterEvent

95239 Zell im Fichtelgebirge, Waldstein 1

Waldsteinfestspiele

Der Fichtelsee ist ideal für Erholungs-Suchende und Wanderer / Radfahrer geeignet. Baden ist an ausgewiesenen Stellen erlaubt. Auf der Teerfläche im Winter auch zum Eislaufen geeignet.
Der eine lebt von anderenSchwarzspecht- Eulen und Bilche: Beispiele für eine SymbioseNaturnahe Biotope sind auch bezüglich der Tierwelt sehr artenreich. Die Zusammenhänge zwischen verschiedenen Tierarten kann man sehr gut an der Symbiose Schwarzspecht und Raufu...
Mit dem Luchs zur Baummusik - Walderlebnisse am Ochsenkopf im Fichtelgebirge. Staunen, Hören, Fühlen, Lernen - kurz, mit allen Sinnen den Wald erleben, das können Familien auf dem Walderlebnispfad am Ochsenkopf.

Nature information

Öffnungszeiten

95493 Bischofsgrün, Jägerstr. 9

Walderlebnispfad Bischofsgrün

Freilandmuseum Grassemann - Natur und Geschichte erleben... Mehr als 300 Jahre Bergbauernleben unter einem Dach.

Museum | Nature information

geschlossen

95485 Warmensteinach, Grassemann Nr. 3

Freilandmuseum Grassemann

Der Naturerlebnisgarten an der Brauhausstraße (eine Einrichtung der Stiftung Kultur- und Begegnungszentrum der Abtei Waldsassen) soll spielerische Naturerlebnisse ermöglichen.

Nature information

Öffnungszeiten

95652 Waldsassen, Brauhausstr.

Naturerlebnisgarten und Umweltstation

Der Naturlehrpfad Oberes Weißmaintal hat eine Länge von ca. 7 Km und hat seinen Ausgangspunkt am Christian-Seidel-Weg in Bischofsgrün oder am Parkplatz am Waldgasthaus Karches.

Nature information

Öffnungszeiten

95493 Bischofsgrün, Karchesstraße

Naturlehrpfad Bischofsgrün

Herzlich Willkommen in der Umweltstation Lernort Natur-Kultur Fichtelgebirge!
Die Infostelle befindet sich im Erdgeschoss des neu restaurierten Torhauses der Gemeinde Tröstau, welches am Kurpark Leupoldsdorf in idyllischer Lage neben dem als Gaststätte genutzten Hammerschloss steht.

Nature information

Öffnungszeiten

95709 Tröstau, Schlossweg 14

Infostelle Torhaus Schloss Leupoldsdorf

Der Kurpark der Stadt Weißenstadt befindet sich auf dem Gelände des ehemaligen Steinbetriebs der Grasyma bzw. der Erhard Ackermann Granitwerke.

Nature information

Öffnungszeiten

95163 Weißenstadt, Bayreuther Straße

Geopark Infozentrum "Granit im Fichtelgebirge"

Das schluchtenartige Gsteinigt wird von der Röslau zwischen den Orten Elisenfels und Arzberg im Landkreis Wunsiedel im Fichtelgebirge durchflossen. Es ist die Nummer 81 von Bayerns schönsten Geotopen.

Geotope | Nature information

Öffnungszeiten

95659 Arzberg, Gsteinigt

Geotop Gsteinigt

Die vierte Etappe des Höhenweges beginnt auf dem Großen Waldstein und führt bis nach Schwarzenbach an der Saale, wo der Höhenweg offiziell endet.

Hiking trail

Zell im Fichtelgebirge

Höhenweg Etappe 04: Vom Waldstein bis nach Schwarzenbach an der Saale

5:00 h 197 hm 530 hm 15,3 km moderate

Infoscheune am Kurpark von Weißenstadt, Thema:

Nature information

Öffnungszeiten

95163 Weißenstadt, Bayreuther Straße

Infoscheune am Kurpark

Die dritte Etappe des Höhenweges beginnt am Seehaus und endet auf dem Großen Waldstein.

Hiking trail

Fichtelberg

Höhenweg Etappe 03: Vom Seehaus bis zum Waldstein

4:55 h 568 hm 432 hm 13,8 km moderate

Der Weißenstein ist ein Geotop (Eklogit-Vorkommen) im Fichtelgebirge. Er hat eine Höhe von 688 m. Auf dem Gipfel befindet sich ein Aussichtsturm.

Geotope | Nature information

Öffnungszeiten

95236 Stammbach, Rathausstr. 7

Weissenstein bei Stammbach

Die Bärnhöhe: Traumhafter Aussichtspunkt mit herrlichem Panormablicken in die hügelige Mittelgebirgslandschaft des Naturparks Steinwald.

Viewpoint

Öffnungszeiten

95688 Friedenfels, Bärnhöhe

Bärnhöhe

Die erste Allee aus Lindenbäumen wurde 1663 in der Regierungszeit des Bayreuther Markgrafen Christian Ernst (1655-1712) angelegt. Die Allee war ein Teil der Veränderungsmaßnahmen, die aus dem ehemaligen Himmelkroner Kloster die Sommerresidenz der Bayreuther Markgrafen machen sollten.

Landmark Or Historical Building | Park

Öffnungszeiten

95502 Himmelkron, Baille-Maille-Allee

Baille-Maille-Lindenallee in Himmelkron

Das Labyrinth bildet den krönenden Abschluss des viel begangenen Steinbruch-Rundwanderwegs am Epprechtstein. Standort ist der ehemalige Werkplatz eines Steinmetzbetriebs, an der Straße und am Radwanderweg, die Kirchenlamitz und Weißenstadt miteinander verbinden.

Landmark Or Historical Building

Öffnungszeiten

95158 Kirchenlamitz, Buchhaus

Granitlabyrinth Epprechstein

Der Besucherstollen

Landmark Or Historical Building

geschlossen

95497 Goldkronach, Marktplatz 2

Besucherstollen Schmutzlerzeche

 1. Pingen  Pingen - ein uraltes Wort aus der Bergmannssprache - sind Vertiefungen auf der Erdoberfläche, die entweder durch alte kleinräumige Tagebaue oder Tageverhaue oder/und durch alten Untertagebergbau, über dem die Oberfläche nachgestürzt ist, entstanden s...

Hiking trail

Fichtelberg

Bergwerksweg

2:00 h 89 hm 92 hm 5,0 km very easy

Das Besucherbergwerk

Landmark Or Historical Building

geschlossen

95497 Goldkronach, Marktplatz 2

Besucherberkwerk Mittlerer Name Gottes

© 2022 Tourismuszentrale Fichtelgebirge e.V.