Radbus Fichtelgebirge

Der "Schlepplift" für die Radtour

Fichtelgebirge- und Frankenwaldmobil ermöglichen es Ihnen auf umweltschonende, kostengünstige und bequeme Weise, Ausflüge durchzuführen, interessante Punkte zu besuchen und als Wanderer oder Radler die Natur und die Gegend bei ausgedehnten Touren kennen zu lernen.

Obwohl mit zwei Bezeichnungen versehen, bilden die Netze der Fahrradbusse und Bahnen im Frankenwald und Fichtelgebirge ein gemeinsames Netz. Unter den Fahrradbuslinien bestehen in den Knoten Bad Steben, Weißenstadt und Wunsiedel Umsteigebeziehungen, die Tageskarten gelten in beiden Bereichen. In Marktredwitz, Hof, Kulmbach, Selb, Münchberg, Kronach wird das Umsteigen zwischen Bahn und Bus  gewährleistet.

Gegenwärtig wird der Fahrplan des Rad- und Wanderbusses 2021 fertig gestellt. Ab dem 01. Mai geht es los! In diesem Jahr wird in Richtung Bayreuth mit der Schlösserlinie und Fränkische Schweiz mit der Bier- und Burgenlinie jeweils ab 22. Mai 2021 erweitert. Das gesamte Liniennetz und die Fahrpläane finden Sie hier.

© 2021 Tourismuszentrale Fichtelgebirge e.V.