Landmark Or Historical Building | Museum

Fernweh Park Oberkotzau

Oberkotzau, Fabrikstr. 11

Themen:

Highlight

Gesprochene Sprachen:

Das Friedensprojekt Fernweh-Park „Signs of Fame“ gilt auf Grund seiner Ideologie und Botschaft als weltweit einmalig und ist DIE Touristenattraktion für die gesamte Region Hochfranken.

Treten Sie mit Blick auf die exotischen Schildergrüsse aus aller Welt im Kopfkino eine Weltreise an, reisen Sie mit den Star-Schildern und den Star-Sternen nach Hollywood und entspannen Sie inmitten herrlicher Natur am Bachlauf der Schwesnitz mit Kieselstrand und Liegewiese. In dem generationsübergreifenden Naherholungszentrum „Summapark“ des Marktes Oberkotzau sind neben Wohnmobilstellplätzen weitere Freizeitmöglichkeiten zu finden. So kann der Besuch des Fernweh-Parks „Signs of Fame“ als Ganztages-Ausflug und Erlebnis für die ganze Familie, als Vereins- und Firmenausflug geplant werden. Touristen aus der ganzen Welt verewigen sich in dem multikulturellen und völkerverbindenden Friedensprojekt an Pfählen mit Ortsschildern, Straßenschildern, Autokennzeichen und individuellen Schildergrüssen. Ein Feuerwerk von Fernweh und Reisefieber auf bislang über 3000 Schildern.

Im Kopfkino um die Welt

Im Fernweh-Park wird die Geografie außer Kraft gesetzt. New York liegt direkt neben Reit im Winkl, von Rio bis Dubai sind es nur wenige Fußschritte, "Kangaroos next 10 km" warnen Verkehrsschilder und die legendäre Route 66 startet gleich hinter Oberkotzau. Beim Bummel durch den Fernweh-Park erlebt der Besucher ein Wechselbad exotischer Gefühle. Man geht auf Zeitreise. Denn mit Blick auf die exotischen Städtenamen aus aller Welt kann man, so Initiator Klaus Beer, optisch, gedanklich und emotional, sozusagen im Kopfkino, eine Reise um die Welt antreten – und das und das in wenigen Schritten. Und man verspürt Feeling HOLLYWOOD, hautnah.

SIGNS OF FAME

Im Fernweh-Park integriert ist der „Signs of Fame“: Schildergrüsse von Prominenten, die mit der Signierung ihres STAR-SCHILDES nicht nur für ihre Erfolge geehrt werden, sondern ein öffentliches Zeichen setzen für eine friedvollere Welt.

HANDS OF FAME

Zu jedem STAR-SCHILD gehören die STAR-HANDABDRÜCKE. Damit heben die Stars symbolisch die Hand gegen Ausländerfeindlichkeit, gegen Rassismus und für eine friedvollere Welt. Bis zum heutigen Tag sind über 400 Stars und Prominente aus Musik, Film, TV, Bühne, Sport und Politik in dem Projekt integriert und helfen mit, die Ideologie des Friedensprojekts „Fernweh-Park“ um die ganze Welt zu tragen. (Zur Ausstellung der Original Star-Handabdrücke ist ein „Star-Museum“ geplant.).

STARS OF FAME

Star-Sterne ähnlich des „Walk of Fame“ in Hollywood, im Fernweh-Park „Boulevard der Humanität“ genannt, werden an Prominente vergeben, die sich in besonderer Weise karitativ betätigen und sich für hilfsbedürftige Menschen auf der Welt engagieren. Die Sterne sind vor der exotischen Frontkulisse zu besichtigen.

Orts- und Schildergrüße aus aller Welt –

Neben einer Schilderfront mit Ortsschildern aus der ganzen Welt ist der Fernweh-Park sternförmig angelegt. Die Schilder sind nach Themen getrennt. Neben den Star-Schildern im „Signs of Fame“ kann man sich in den Schilderstraßen „Europa“, „Australien, „Neuseeland“ „Asien“, Afrika und Amerika in ferne Länder wegträumen… Und ein Mann hat sogar sein „Leben in Schildern“ dargestellt.

Lustige Ortsnamen

Etwas zum Schmunzeln und Lachen gibt es in dem speziellen Themenpark der „kuriosen und lustigen Ortsnamen“ mit dem längsten Schild Europas, 18 Meter lang, dass das ZDF in der Eurovisions-TV-Show „Willkommen bei Carmen Nebel“ dem Fernweh-Park in der Fernsehsendung überreichte.

Idee, Entstehung, Ideologie

Der Fernweh-Park „Signs of Fame“ wurde an einem besonderen Datum ins Leben gerufen: am 9. November 1999 und damit genau zehn Jahre nach dem Fall der Mauer. So steht der Fernweh-Park als öffentliches Zeichen für grenzenlose Freiheit und für Völkerverständigung.

Der Fernweh-Park Verein, der mit dem 1. Vorsitzenden und Initiator Klaus Beer den Park betreut ist der Meinung, dass alle Menschen auf dieser Welt das Recht haben, in Frieden miteinander zu leben! Unabhängig von Hautfarbe, Geschlecht, Religion oder politischer Weltanschauung. Das Projekt nimmt über alle weltanschauliche Grenzen hinweg eine klare Position ein gegen Rassismus und Ausländerfeindlichkeit, gegen Rechtsextremismus und steht für Toleranz gegenüber Mitmenschen sowie für die Erhaltung der Lebensräume (Umweltschutz) auf unserem blauen Planeten Erde. Stellvertretend für die Grundaussage des Fernweh-Parks „Signs of Fame“ steht dabei die in vorderster Schilderfront angebrachte Globus mit dem Slogan „for a peaceful world“.

Der Fernweh-Park ist zudem PATE der Jean-Paul Mittelschule Wunsiedel „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ und setzt Zeichen mit der Aktion „Respekt! Kein Platz für Rassismus.“

Initiator

Initiator ist der Weltenbummler, Filmemacher und Buchautor Klaus Beer (www.terra-film.de) der, inspiriert bei Dreharbeiten im Original Sign Post Forest in Watson Lake / Kanada, das deutsche Pendant am 09. 11.1999 im oberfränkischen Hof errichtete und ab Herbst 2017, nach dem Umzug in den „Summa-Park“ im Markt Oberkotzau, weiter betreut.

Weltweit einmalig

Mit dem integrierten Friedensprojekt und dem ‚Signs of Fame‘ kann der Fernweh-Park als weltweit einmalig angesehen werden und hat internationale Anerkennung gefunden. Über 1400 Presseberichte wurden darüber bereits weltweit veröffentlicht und Fernsehteams geben sich im „Fernweh-Park“ die Klinke in die Hand. Und es kann passieren, dass Sie beim Bummel durch die Schilderreihen vielleicht die Aufnahmen eines Stars in die „Signs of Fame“ mit Handabdruck-Aktion oder einer Star-Stern Verleihung beiwohnen können. Sozusagen „zur richtigen Zeit am richtigen Ort“.

Ihr persönlicher Schildergruß im Fernweh-Park

Sie planen gerade eine Urlaubsreise oder erwarten Gäste aus dem Ausland? Dann ist das genau das Richtige für Sie. Machen Sie Ihren Urlaub unvergesslich: Bringen Sie ein Schild von Ihrer Traumreise mit und bitten Ihre Freunde und Bekannten in der Welt, Ihnen das Ortsschild des Heimatortes zu senden oder bei ihrem nächsten Besuch in Deutschland mitzubringen – wir machen im Fernweh-Park in Oberkotzau „was Tolles“ daraus… Sobald Sie das Schild in Händen haben, setzen Sie sich einfach mit uns in Verbindung – dann geht´s sofort los. (Fotoshooting, Pressebericht, Homepagestory…). „Wetten dass…“ die Schildübergabe mit ihren Freunden zu einem unvergesslichen Erlebnis wird?

Wie Ihre ganz persönliche Schildergeschichte, die Sie dazu natürlich gratis erhalten aussehen kann, sehen Sie unserer Rubrik „SCHILDERÜBERGABEN„.

Führungen

Sie möchten bei Ihrem Besuch im Fernweh-Park als Gruppe (Verein, Betriebsausflug, mit Freunden und Bekannten, ab 10 Pers.) in einer PERSÖNLICHEN FÜHRUNG durch den Initiator oder Vertreter einen Blick hinter die Kulissen des Friedensprojekts werfen und etwas über die Idee, Entstehung, Ideologie mit Anekdoten über die Stars im „Signs of Fame“ erfahren? Auch das ist möglich. Wir freuen uns auf Sie.


Der direkte Draht für Ihre SCHILDERÜBERGABE + FÜHRUNG:
Phone:

Tel: +49 (0) 9281 – 94427

email: k.beer@signsoffame.de


Aktuelles Erscheinungsbild

Unter BILDIMPRESSIONEN können Sie sich einen ersten Eindruck vom aktuellen Erscheinungsbild des neuen Fernweh-Parks machen und Sie sehen dort auch einen kleinen Film über die Entstehung.


Weitere Erlebnisse im Summa-Park

Im „Summa-Park“, der Revitalisierung des ehemaligen Summa-Geländes einer alteingesessenen Oberkotzauer Fabrik, werden neben der Hauptattraktion des Fernweh-Parks, Wohnmobilstellplätzen und einem Wiedervereinigungsdenkmal weitere Freizeitmöglichkeiten angeboten, darunter Fitnessbereiche für Jung und Alt, Beachvolleyballplatz, Fußfühlpfad sowie Kinderspielplatz und ausgedehnte Liegewiesen. Eine Brücke über die Schwesnitz verbindet den Perlenradweg von und nach Tschechien mit dem Fernweh-Park und weiter mit dem Saaleradweg.

Vergessen Sie Ihren Fotoapparat nicht! Es gibt viel zu entdecken. Lassen Sie sich und Ihre Reisegruppe mit Ihrem mitgebrachten Schildergruß vor der exotischen Schilderkulisse fotografieren, dort, wo alle Stars und Sternchen stehen. Sie erhalten dazu eine Bilderstory auf der Fernweh-Park Homepage und einen Pressebericht für die Stadt, aus der das Ortsschild stammt.

Der Fernweh-Park ist rund um die Uhr zu besichtigen. Der Eintritt ist frei.

Alle Infos und Stars im „Signs of Fame“: www.fernweh-park.de


Offizielle Eröffnung

Die offizielle Eröffnung des Fernweh-Park mit großem Eröffnungsprogramm findet am 18. Mai 2018 ab 13.00 Uhr statt. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.


Klaus Beer

Initiator Fernweh-Park "Signs of Fame"
Homepage: www.fernweh-park.de

e-mail: k.beer@signsoffame.de

Öffnungszeiten

jederzeit frei zugänglich

Eigenschaften

Features

h

Dogs allowed

Preisinfos

Preise

Eintritt frei

Kontakt

Fernweh Park Oberkotzau, Klaus Beer

Operator

+49 9286 / 94110

post@fernweh-park.de

www.fernweh-park.de


Contact person

+49 9281 94427

Parken

Car-Parkplätze vorhanden

Car-Parkplätze vorhanden

behindertengerecht

Bus-Parkplätze vorhanden

Anfahrt

Sie können direkt bis zu der Touristenattraktion mit ausreichend Parkmöglichkeit für PKW und Bus fahren oder Sie wandern vom Rathaus Oberkotzau an die idyllischen und malerischen Schwesnitz entlang zum Fernweh-Park.

Die Gehwege sind großzügig angelegt. Eltern mit Kinderwagen und Rollstuhlfahrer können sich bequem durch die Schilderreihen bewegen. Damit die Besucher den Fernweh-Park gut erreichen können, stehen direkt davor ca. 60 Parkplätze für PKW und Reisebuse zur Verfügung. Bitte entnehmen Sie die Anfahrtsbeschreibung der Fernweh-Park-Homepage.

Navigation starten:

Karte

Karte wird geladen...

diese Seite teilen

Essen in der Nähe

ca. 7,0 km entfernt

Brewery

Hof an der Saale, Unterkotzauer Weg 14

Brauerei Scherdel

ca. 7,2 km entfernt

Brewery

Hof an der Saale, Alte Plauener Str. 24

Brauerei Meinel

ca. 7,2 km entfernt

Brewery

Hof an der Saale, Schleizer Str. 28

Zeltbräu

ca. 7,8 km entfernt

Beer garden | Restaurant

Schwarzenbach an der Saale, Völkenreuth 3

Völkenreuther Wirtshaus

German, Vegetarian, Vegan

ca. 9,4 km entfernt

Beer garden | Restaurant

Regnitzlosau, Raitschin 4

Gasthof Raitschin

Vegan, Vegetarian, German

Unterkünfte in der Nähe

ca. 4,4 km entfernt

Holiday house

Schwarzenbach/Saale, Gollersberg 8

ȚȚȚȚ

Ferienhaus Carina

ca. 4,8 km entfernt

Holiday home

Schwarzenbach an der Saale, Friedrichstr. 5

Fewo Hanisch

ca. 6,2 km entfernt

Holiday home

Schwarzenbach an der Saale, Ringstraße 7

Ferienwohnung Wölfel

ca. 6,2 km entfernt

Holiday home

Schwarzenbach an der Saale, Ringstr. 21

Ferienwohnung Raithel

ca. 6,5 km entfernt

Holiday home | Lodging Business

Schwarzenbach an der Saale, Nonnenwalder Str. 14

Ferienwohnung Preuß

ca. 6,6 km entfernt

RVPark

Rehau, An der Birkenstraße / Harststraße

Wohnmobilpark Rehau

ca. 6,8 km entfernt

Hotel

Hof, Kulmbacher Str. 2

țțțț

Hotel Central

ca. 7,6 km entfernt

Holiday home

Schwarzenbach an der Saale, Voelkenreuth 6

Ferienhof Seeblick

ca. 8,7 km entfernt

Holiday home

Schwarzenbach an der Saale, Birkenbühl 1

Ferienhof Birkenbühl

Weitere Tipps in der Nähe

ca. 0,7 km entfernt

City

Oberkotzau, Am Rathaus 2

Oberkotzau

5500 Einwohner

ca. 1,7 km entfernt

Hiking trail

Oberkotzau

Wanderung zum Ritterrain

1:20 h 89 hm 85 hm 4,3 km very easy

ca. 2,7 km entfernt

Cycling trail

Hof

F/R5 Um den Untreusee

3:30 h 260 hm 260 hm 35,5 km easy

ca. 3,0 km entfernt

TennisComplex

Hof an der Saale, Am Lindenbühl 12

Sportpark Untreusee

ca. 3,4 km entfernt

ExerciseGym

Hof, Wunsiedler Straße 56

Bodyfit

ca. 3,6 km entfernt

Hiking trail

Oberkotzau

Rundwanderweg 1 Oberkotzau

2:40 h 137 hm 0 hm 9,0 km easy

ca. 4,1 km entfernt

City

Schwarzenbach an der Saale, Ludwigstraße 4

Schwarzenbach/Saale

7300 Einwohner

ca. 4,2 km entfernt

Direct marketer

geschlossen

Schwarzenbach a. d. Saale, Fletschenreuth 4

Hofladen Familie Barthold

ca. 4,3 km entfernt

Schwarzenbach an der Saale, Rehauer Straße

Skate-Park

ca. 4,3 km entfernt

Cycling trail

Schwarzenbach an der Saale

Querverbindung Schwarzenbach an der Saale bis Weißenstadt am See

1:30 h 273 hm 133 hm 19,0 km moderate

ca. 4,5 km entfernt

Ski rental

Schwarzenbach an der Saale, Industriestraße 7

Skiausrüstung Verleih/Sport-Breckner

ca. 4,6 km entfernt

Outlet store

Schwarzenbach an der Saale, Brunnengasse 1-3

Gardinen Werksverkäufe REINGRUBER

ca. 4,6 km entfernt

Bike rental

Hof an der Saale, Wunsiedler Str. 16

Radhaus Hensel und Koller Hof

Das könnte dir auch gefallen

Museum

geschlossen

Selb, Werner-Schürer-Platz 1

Porzellanikon - Staatliches Museum für Porzellan - Selb - Fabrik und Technik

Church | Museum

geschlossen

Waldsassen, Basilikaplatz 2

Stiftsbibliothek Waldsassen

Museum

Fichtelberg, Nagler Weg 9

Automobilmuseum Fichtelberg

Museum

geschlossen

Hohenberg an der Eger, Schirndinger Str. 48

Porzellanikon Hohenberg - Staatliches Museum für Porzellan - Hohenberg - Villa und Sammlung

Museum

Marktredwitz, Carl-Benker-Str. 1

Fränkische Gobelin-Manufaktur

Museum

Bayreuth, Wahnfriedstraße 1

Jean-Paul-Museum Bayreuth

Museum

Schwarzenbach an der Saale, August-Bebel-Straße 30

Schulmuseum

Landmark Or Historical Building

Hohenberg an der Eger, Burgplatz 1

Burg Hohenberg

Museum

Bayreuth, Moritzhöfen 25

Leuschner-Gedenkstätte

Museum

Warmensteinach, Denkmalsweg 29

Winkelhofmuseum

Museum

Bayreuth, Kulmbacher Str. 60

Bayreuther Katakomben

Museum

Kemnath, Trautenbergstraße 36

Heimat- und Handfeuerwaffenmuseum

Museum

Schwarzenbach an der Saale, Färberstr. 5

Mineralienmuseum "Hans Reithmeier"

Museum

Thurnau, Kirchplatz 12

Töpfermuseum Thurnau

Museum

Kulmbach, Hofer Str. 20

Deutsches Gewürzmuseum

Museum

Bayreuth, Maximilianstraße 33

Kunstmuseum Bayreuth

Museum

Hof an der Saale, Unteres Tor 5 a-b

Museum Bayerisches Vogtland Hof

Museum

Tirschenreuth, Regensburger Str. 6

MuseumsQuartier Tirschenreuth

Museum

Marktredwitz, Hohe Gasse 2

Narrenkästchen

Museum

Höchstädt im Fichtelgebirge, Schlossplatz 19

Schlossmuseum Höchstädt

© 2021 Tourismuszentrale Fichtelgebirge e.V.