Unterkunft buchen

Geopfad Theresienstein - ein abenteuerlicher Spaziergang in ferne Zeiten

1:55 h 144 hm 145 hm 6,0 km very easy

Hof, Deutschland(500 m über NN)

>

Wer hat als Kind nicht davon geträumt, mit einer Zeitmaschine in die Vergangenheit zu reisen, um feuerspeiende Vulkane zu erklimmen, Erdbeben zu erleben...

...und nach verborgenen Schätzen im Berg zu suchen? Nichts leichter als das!

Mitten durch den Hofer Theresienstein können Sie sich (völlig gefahrlos) auf eine Reise in unsere abenteuerliche Vergangenheit begeben. Ein circa 6 Kilometer langer, gut ausgeschilderter Spazierweg führt Sie zu magischen Orten. Informationstafeln erklären in verständlicher Sprache das Geschehen, folgen Sie einfach den Wegweisern.

Tipp: Wer alle Gesteine der Region entdecken will, sollte zusätzlich im Zoo den Geologischen Garten besuchen.

Der Rundweg ist auch gut für Familien mit Kindern geeignet. Viel Spaß bei Ihrer Reise in ferne Zeiten.

Wegverlauf:
Katzenaugen (Diabas-Steinbruch) – Fremdling (Marmorbruch) – Ziegelfische (Lettenbachsee) – Wackelbude (Erdbebenhäuschen)– Schatzhöhle (Stollen an der Saale) – Dichterfels (Ratssteinbruch) – Steinbrecher (Felsspaltengarten)

Markierungszeichen:
Zwei gekreuzte Geologenhämmer auf orangenem Grund

Parkmöglichkeit:
Parkplätze am Zoo

Sehenswürdigkeiten:
Bürgerpark Theresienstein, Botanischer Garten, Zoo

Einkehrmöglichkeiten:
Sommerbiergarten Theresienstein, Zoogaststätte, Gastronomie in der nahen Innenstadt

  • Aufstieg: 144 hm

  • Abstieg: 145 hm

  • Länge der Tour: 6,0 km

  • Höchster Punkt: 559 m

  • Differenz: 88 hm

  • Niedrigster Punkt: 471 m

Difficulty

very easy

Panoramic view

moderate

Saisonale Eignung

geeignet witterungsbedingt nicht geeignet unbekannt
  • JAN

  • FEB

  • MRZ

  • APR

  • MAI

  • JUN

  • JUL

  • AUG

  • SEP

  • OKT

  • NOV

  • DEZ

Features trail

Open

Features

Bus station nearby

Rest point

h

Dogs allowed

Train station nearby

am Zoo Hof

Parkplätze vorhanden

Navigation starten:

Tourinfo PDF
Tourinfo PDF
GPX Track
GPX Track

diese Seite teilen

Das könnte Dir auch gefallen

"Das könnte Dir auch gefallen" überspringen
Der Rundwanderweg ist eine leichte, abwechslungsreiche Wanderung.
Auf 8 km Länge verbindet der Weg Tal- und Bergstation und führt den Wanderer hautnah an die Kunstbauwerke, die die spektakuläre Trassierung ermöglichten
Der Königsweg Frankens auf seinem Verlauf im Fichtelgebirge 
zwei Wanderer laufen durch den Wald

Rundwanderweg 2 Fichtelberg-Neubau

Fichtelberg, Deutschland

Der Rundwanderweg 2 ist eine abwechslungsreiche, leichte Wanderung mit geringen bis mäßigen Steigungen.

3:15 h 224 hm 236 hm 10,7 km easy

Hiking trail

Der Bürgerliche Landschaftsgarten auf der Luisenburg, der zugleich das größte Felsenlabyrinth seiner Art in Europa ist, verspricht einen erlebnisreichen Ausflug.

Rundwanderweg im Felsenlabyrinth

Wunsiedel, Deutschland

Der Bürgerliche Landschaftsgarten auf der Luisenburg, der zugleich das größte Felsenlabyrinth seiner Art in Europa ist, verspricht einen erlebnisreichen Ausflug.

2:30 h 110 hm 112 hm 1,4 km moderate

Hiking trail

Die vierte Etappe des Seenweges startet in Nagel und führt den Wanderer bis nach Immenreuth.

Seenweg Etappe 4: Nagel - Immenreuth

Nagel, Deutschland

Die vierte Etappe des Seenweges startet in Nagel und führt den Wanderer bis nach Immenreuth.

3:30 h 220 hm 280 hm 11,3 km very easy

Hiking trail

Die fünfte Etappe des Seenweges beginnt in Immenreuth und führt den Wanderer bis nach Speichersdorf.
1. PingenPingen - ein uraltes Wort aus der Bergmannssprache - sind Vertiefungen auf der Erdoberfläche, die entweder durch alte kleinräumige Tagebaue oder Tageverhaue oder/und durch alten Untertagebergbau, über dem die Oberfläche nachgestürzt ist, entstanden sind. Sie sollten im...

Bergwerksweg

Fichtelberg, Deutschland

2:00 h 89 hm 92 hm 5,0 km very easy

Hiking trail

Das Benker-AREAL bietet viele Möglichkeiten sich zu erholen und Natur in der Stadt zu erleben.
Die zweite Etappe des Seenweges startet am Förmitzspeicher und führt den Wanderer bis zum Weißenstädter See in Weißenstadt.
Zu "Das könnte Dir auch gefallen" zurückspringen

© 2024 Tourismuszentrale Fichtelgebirge e.V.