Unterkunft buchen

Saaleradweg Etappe 01: Von der Quelle bis nach Hof an der Saale

2:16 h 188 hm 431 hm 34,1 km moderate

Weißenstadt, Deutschland

Gesprochene Sprachen:

Deutsche Flagge
>

Begleiten Sie die Saale auf Ihrer Reise bis zur Elbe. 

Die Saale entspringt im Fichtelgebirge bei Zell, am Nordhang des großen Waldsteines.

Reisen Sie mit der Bahn an, empfehlen wir den Bahnhof in Hof oder Münchberg als Ausgangspunkt. Aus diesem Grund ist die Etappe bewusst kurz gehalten, da man oft nur noch einen halben Tag zum Radfahren zur Verfügung hat. Von Münchberg aus fahren Sie auf dem Zuweg zum Saaleradweg nach Zell, von dort führt der Radweg immer an der Saale entlang über Schwarzenbach a.d.S. mit seinem Stadtzentrum bis nach Hof.

Mit Blick auf die ersten Häuser der Stadt lohnt ein Abstecher zum Untreusee, einem Naherholungszentrum der Hofer Bürger. Vorbei am attraktiven Hallenbad und weiter durch die Saaleauen erreichen Sie den Hofer Fernwehpark. Von hier aus lassen sich die Hofer Altstadt mit der Michaeliskirche (1230 gebaut), das neugotische Rathaus, die herrlichen Biedermeierfassaden der Ludwigstraße oder das Museum Bayerisches Vogtland am besten erkunden.

Bei einer Rast genießen Sie die ausgezeichnete Hofer Wurst- und Bäckereiwaren. Nach einem Blick auf das reizvolle Jugendstil-Gebäude im Bürgerpark Theresienstein, der zu den schönsten deutschen Parks zählt, führt die Route immer an der Saale entlang aus der Stadt Hof hinaus.

Tipps und weitere Informationen

Der Besuch der Saalequelle und des Bürgerparks Theresienstein in Hof ist sehr lohnenswert.

Ablauf:

  • Saalequelle

    Fountain

    ., 95239 Zell im Fichtelgebirge, Deutschland

    Die Saalequelle entspringt am Großen Waldstein bei Zell im Fichtelgebirge. Das Wasser kommt dabei aus einem alten Bergwerk, in welchem Gelgkreide abgebaut wurde. Die Quelle befindet sich im Münchberger Stadtwald, auf ca. 707 m Höhe.

  • 2

    Zell im Fichtelgebirge

    City

    Bahnhofstraße 10, 95239 Zell im Fichtelgebirge, Deutschland

    Resort 1.877 Einwohner 31.24 km²

    Genießen Sie die herrliche Aussicht auf Fichtelgebirge und Frankenwald auf dem Großen Waldstein mit Burgruine Rotes Schloss, Teufelstisch, Bärenfang, Besteigungsanlage Schüssel und Unterkunftshaus des Fichtelgebirgsvereins.

  • 3

    Sparneck

    City

    Marktplatz 4, 95234 Sparneck, Deutschland

    1.548 Einwohner 16.36 km²

    Der Markt Sparneck hat rund 1.700 Einwohner und liegt am Nordrand des Fichtelgebirges am Fuß des Waldsteinmassivs. Der Ort wurde 1223 erstmals urkundlich erwähnt und verdankt seinen Namen den Herren von Sparneck.

  • 4

    Weißdorf

    City

    Schwarzenbacher Str. 6, 95237 Weißdorf, Deutschland

    1220 Einwohner 21.9 km²

    Die Gemeinde Weißdorf liegt malerisch am Lauf der noch jungen Sächsischen Saale am Rande des Naturparks Fichtelgebirge.

  • 5

    Schwarzenbach a.d.Saale

    City

    Ludwigstraße 4, 95126 Schwarzenbach a.d.Saale, Deutschland

    6.833 Einwohner 55.1 km²

    Schwarzenbach an der Saale – eine liebenswerte Stadt mit ca. 7.000 Einwohnern – liegt im nordöstlichen Fichtelgebirge am Fuße des Großen Kornbergs. Die Lage zwischen Frankenwald und Fichtelgebirge macht sie zum idealen Ausgangspunkt für Wanderungen und Radtouren.

  • 6

    Oberkotzau

    City

    Am Rathaus 2, 95145 Oberkotzau, Deutschland

    5.418 Einwohner 21.51 km²

    Der Markt Oberkotzau, landschaftlich schön eingebettet in den Tälern der Schwesnitz und der Sächsischen Saale, gehört zu den ältesten Ansiedlungen im nordöstlichen Oberfranken und hat derzeit circa 5.400 Einwohner.

  • 7

    Hof

    City | City Hall

    Ludwigstraße 24, 95028 Hof, Deutschland

    Places of enjoyment 46.837 Einwohner 58.02 km²

    „Hof – in Bayern ganz oben!"…sagen die Hofer gerne über ihre Stadt. Sie meinen es ernst, aber ebenso scherzhaft und freuen sich, wenn andere darüber schmunzeln. Ob man Hof auf der Landkarte sucht, die topografische Höhe meint oder auch im übertragenen Sinne - immer kommt man zum gleichen Ergebnis: Es stimmt einfach.

  • Saaleradweg Etappe 02: Von Hof an der Saale bis nach Blankenstein

    Cycling trail

    Hof, Deutschland

    2:30 h 398 hm 463 hm 28,8 km moderate

    Von Hof an der Saale aus führt die 2. Etappe den Radler über die Grenze nach Thüringen.

  • Aufstieg: 188 hm

  • Abstieg: 431 hm

  • Länge der Tour: 34,1 km

  • Höchster Punkt: 721 m

  • Differenz: 249 hm

  • Niedrigster Punkt: 472 m

Difficulty

moderate

Stamina

moderate

Panoramic view

moderate

Saisonale Eignung

geeignet witterungsbedingt nicht geeignet unbekannt
  • JAN

  • FEB

  • MRZ

  • APR

  • MAI

  • JUN

  • JUL

  • AUG

  • SEP

  • OKT

  • NOV

  • DEZ

Features trail

Culture

Family suitability

Open

Rest point

Culinaric

Features

Bus station nearby

Rest point

Tourismuszentrale Fichtelgebirge e.V.

Contact person

Gablonzer Straße 11, 95686 Fichtelberg, Deutschland

+49 9272 / 969030

+49 9272 / 969036

info@fichtelgebirge.bayern

https://www.fichtelgebirge.bayern

Navigation starten:

Tourinfo PDF
Tourinfo PDF
GPX Track
GPX Track

diese Seite teilen

Das könnte Dir auch gefallen

"Das könnte Dir auch gefallen" überspringen
Auf dem Weg des Handkäs im Fichtelgebirge

Quärklatour neu

Wunsiedel, Deutschland

Auf dem Weg des Handkäs im Fichtelgebirge

2:45 h 362 hm 370 hm 39,3 km moderate

Cycling trail

An der Saale hellem Strande...Romantische Burgen, Natur und Wein:

Saale Radwanderweg

Zell im Fichtelgebirge, Deutschland

An der Saale hellem Strande...Romantische Burgen, Natur und Wein:

26:54 h 2392 hm 3074 hm 404,7 km moderate

Cycling trail

Mitten in idyllischer Natur liegt das Kneippheilbad Bad Berneck.

Anschluss Bad Berneck

Bad Berneck i.Fichtelgebirge, Deutschland

Mitten in idyllischer Natur liegt das Kneippheilbad Bad Berneck.

1:00 h 300 hm 3 hm 11,8 km moderate

Cycling trail

Zu "Das könnte Dir auch gefallen" zurückspringen

© 2024 Tourismuszentrale Fichtelgebirge e.V.