Unterkunft buchen

Fränkischer Gebirgsweg Etappe 03: Von Heidelheim nach Arzberg

6:30 h 349 hm 440 hm 24,5 km moderate

Selb, Deutschland

>
Die dritte Fichtelgebirgs-Etappe des Fränkischen Gebirgsweges beginnt in Heidelheim und endet in Arzberg.

Nach zwei Bergetappen wartet heute nur ein längerer Anstieg von 150 Höhenmetern zur Waldgaststätte Steinhaus auf den Wanderer. Zuvor können Wanderer in aller Ruhe durch das Naturschutzgebiet Egertal spazieren. Die Waldgaststätte und der ruhige Biergarten haben nämlich erst ab 14.00 Uhr geöffnet. Danach erreicht man den Hutschenreuther-Gedenkstein. Carolus Magnus Hutschenreuther war im 18. Jahrhundert der Begründer der Porzellanindustrie im Raum Hohenberg an der Eger. Auch in Selb, Schirnding und dem Tagesziel Arzberg entstanden namhafte Hersteller des "Weißen Goldes". In den letzten Jahrzehnten kam es zu einem Niedergang der traditionellen Porzellanmanufakturen.

Verlauf der Strecke:
Heidelheim (590 m ü.N.N.) - Hendelhammer (502 m ü.N.N.) - Café Egerstau (463 m ü.N.N.) - Steinhaus (591 m ü.N.N.) - Bergnersreuth (Volkskundliches Gerätemuseum) - Röthenbach mit Schloss (493 m ü.N.N.) - Arzberg (481 m ü.N.N.)

Anforderungen:
Diese Etappe ist zwar lang, aber man bewegt sich auf meist bequemen Spazierwegen.

Einkehr:
Café Pension Egerstau bei Neuhaus / Eger, Waldgaststätte Steinhaus, diverse Gastronomie-Betriebe in Arzberg

Sehenswürdigkeiten:
- Naturschutzgebiet Egertal
- Volkskundliches Gerätemuseum Bergnersreuth
- Naturpark-Infostelle Zeche Kleiner Johannis in Arzberg (ehemaliges Bergwerk mit angeschlossenem Museum)
- Schloss Röthenbach

Tipps und weitere Informationen

Sehenswert ist das Volkskundliche Gerätemuseum Bergnersreuth und die Naturpark-Infostelle Zeche Kleiner Johannes in Arzberg.
  • Aufstieg: 349 hm

  • Abstieg: 440 hm

  • Länge der Tour: 24,5 km

  • Höchster Punkt: 596 m

  • Differenz: 139 hm

  • Niedrigster Punkt: 457 m

Difficulty

moderate

Panoramic view

moderate

Saisonale Eignung

geeignet witterungsbedingt nicht geeignet unbekannt
  • JAN

  • FEB

  • MRZ

  • APR

  • MAI

  • JUN

  • JUL

  • AUG

  • SEP

  • OKT

  • NOV

  • DEZ

Features trail

Certified hiking trail

Culture

Rest point

Open

Navigation starten:

Tourinfo PDF
GPX Track

diese Seite teilen

Das könnte Dir auch gefallen

"Das könnte Dir auch gefallen" überspringen
Der Bürgerliche Landschaftsgarten auf der Luisenburg, der zugleich das größte Felsenlabyrinth seiner Art in Europa ist, verspricht einen erlebnisreichen Ausflug. }

Rundwanderweg im Felsenlabyrinth

Jetzt geöffnet (bis 18:00 Uhr)

Wunsiedel, Deutschland

Der Bürgerliche Landschaftsgarten auf der Luisenburg, der zugleich das größte Felsenlabyrinth seiner Art in Europa ist, verspricht einen erlebnisreichen Ausflug.

2:30 h 110 hm 112 hm 1,4 km moderate

Hiking trail

Wanderung im Waldgebiet Kümmelholz über den Katzenbühl }
Zu "Das könnte Dir auch gefallen" zurückspringen

© 2024 Tourismuszentrale Fichtelgebirge e.V.