Unterkunft buchen

Weißenstadt Rundweg 4: Durch das Obere Egertal

2:06 h 102 hm 96 hm 8,4 km easy

Weißenstadt, Deutschland

>
Abwechslungsreicher Rundweg entlang der Eger, über Feld-, Wald- und Wiesenwege mit geringen Steigungen.
Los geht’s entlang des Weißenstädter Sees bis zum Egerlebenspfad. Hier finden Sie Interessantes rund um das Thema Wasser als Lebensraum für die Tier- und Pflanzenwelt.  Über kleine Pfade gelangen Sie bis zur Straße, überqueren diese und wandern nun ein Stück auf dem Radweg, der in den Ortsteil Voitsumra führt. Dieser wird durchquert und es geht weiter auf verschlungenen Pfaden durch den Wald bis Sie über Feldwege in den Ortsteil Weißenhaid gelangen. Von dort führt der Weg nach Schönlind, wo im Landgasthaus Birkenhof eine Einkehr empfehlenswert ist. Auf schmalen Waldwegen wandern Sie nun Richtung Weißenstadt, überqueren den Parkplatz des Siebenquell® GesundZeitResorts, wo man im Steakhaus oder in der Kaminflackerei ebenfalls wunderbar einkehren kann, und kommen durch die Unterführung zurück zum Weißenstädter See und zum Parkplatz.

Tipps und weitere Informationen

Vom Wendepunkt der Strecke aus erreichen Sie in ca. 1,5 km Entfernung die Quelle der Eger. Diese liegt an einem Rastplatz idyllisch im Wald und ist auf jeden Fall einen Abstecher wert.
  • Aufstieg: 102 hm

  • Abstieg: 96 hm

  • Länge der Tour: 8,4 km

  • Höchster Punkt: 668 m

  • Differenz: 56 hm

  • Niedrigster Punkt: 612 m

Difficulty

easy

Panoramic view

high

Saisonale Eignung

geeignet witterungsbedingt nicht geeignet unbekannt
  • JAN

  • FEB

  • MRZ

  • APR

  • MAI

  • JUN

  • JUL

  • AUG

  • SEP

  • OKT

  • NOV

  • DEZ

Features trail

Circular route

Culture

Culinaric

Rest point

Family suitability

Open

Anfahrt mit dem PKW

Parkmöglichkeiten am See, beim Segelgelände an der Bayreuther Straße.

Navigation starten:

Tourinfo PDF
GPX Track

diese Seite teilen

Das könnte Dir auch gefallen

"Das könnte Dir auch gefallen" überspringen
Auf dem Weg des Handkäs im Fichtelgebirge }

Quärklatour neu

Wunsiedel, Deutschland

Auf dem Weg des Handkäs im Fichtelgebirge

2:45 h 362 hm 370 hm 39,3 km moderate

Cycling trail

Der Bürgerliche Landschaftsgarten auf der Luisenburg, der zugleich das größte Felsenlabyrinth seiner Art in Europa ist, verspricht einen erlebnisreichen Ausflug. }

Rundwanderweg im Felsenlabyrinth

Geschlossen

Wunsiedel, Deutschland

Der Bürgerliche Landschaftsgarten auf der Luisenburg, der zugleich das größte Felsenlabyrinth seiner Art in Europa ist, verspricht einen erlebnisreichen Ausflug.

2:30 h 110 hm 112 hm 1,4 km moderate

Hiking trail

Zu "Das könnte Dir auch gefallen" zurückspringen

© 2024 Tourismuszentrale Fichtelgebirge e.V.