Unterkunft buchen

Fränkischer Gebirgsweg Etappe 09: Von Fichtelberg nach Goldkronach

6:15 h 481 hm 787 hm 23,1 km moderate

Fichtelberg, Deutschland

>
Die neunte Fichtelgebirgs-Etappe des Fränkischen Gebirgsweges startet in Fichtelberg und führt den Wanderer bis nach Goldkronach.

Aufgrund des Seilbahn-Baus gibt es für diesen Weg aktuell eine Umleitung. Bitte beachten Sie die Beschilderungen entlang des Weges.

Der herausragendste Punkt dieser Etappe ist der Ochsenkopf, der zweite Berg am Fränkischen Gebirgsweg mit einer Höhe von über 1.000 Metern. Beim Aufstieg kommt der Wanderer an den Quellen der Fichtelnaab und des Weißmains vorbei, die in entgegengesetzte Richtungen entwässern, zum einen ins Schwarze Meer und zum anderen in den Atlantik. Auf dem Ochsenkopf steht der Asenturm, der nach germanischen Gottheiten benannt wurde. Den göttlichen Ausblick von hier oben sollte der Wanderer genießen, denn ab hier nimmt man langsam Abschied vom Fichtelgebirge. Das Tagesziel Goldkronach liegt bereits am Fuß des Mittelgebirges. Ein letztes Mal kann man dort auf den Spuren des Bergbaus und Alexander von Humboldts wandeln.

Verlauf der Strecke:
Fichtelberg (756 m ü.N.N.) - Fichtelnaabquelle (870 m ü.N.N.) - Weißmainquelle (889 m ü.N.N.) - Ochsenkopf (1.024 m ü.N.N.) - Bischofsgrün (703 m ü.N.N.) - Fürstenstein (659 m ü.N.N.) - Goldkronach (442 m ü.N.N.)

Anforderungen:
Der Anstieg zum Ochsenkopf wird gleich am Morgen angegangen und ist problemlos. Zu Beginn des Abstiegsnach Bischofsgrün ist etwas Trittsicherheit gefordert. Danach einfach zu gehende Wege.

Einkehr:
Ochsenkopf: Tagesgaststätte Asenturm; In Bischofsgrün und Goldkronach sind reichlich Einkehrmöglichkeiten vorhanden.

Sehenswürdigkeiten:
- Fichtelsee in Fichtelberg / Neubau
- Ochsenkopf mit Fichtelnaab- und Weißmainquelle
- Bischofsgrün
- Bergwerke und Goldbergbaumuseum in Goldkronach

Tipps und weitere Informationen

Die Besteigung des Ochsenkopf ist sehr empfehlenswert.
  • Aufstieg: 481 hm

  • Abstieg: 787 hm

  • Länge der Tour: 23,1 km

  • Höchster Punkt: 1019 m

  • Differenz: 577 hm

  • Niedrigster Punkt: 442 m

Difficulty

moderate

Panoramic view

moderate

Saisonale Eignung

geeignet witterungsbedingt nicht geeignet unbekannt
  • JAN

  • FEB

  • MRZ

  • APR

  • MAI

  • JUN

  • JUL

  • AUG

  • SEP

  • OKT

  • NOV

  • DEZ

Features trail

Certified hiking trail

Culture

Rest point

Closed

Navigation starten:

Tourinfo PDF
GPX Track

diese Seite teilen

Das könnte Dir auch gefallen

"Das könnte Dir auch gefallen" überspringen
Der Bürgerliche Landschaftsgarten auf der Luisenburg, der zugleich das größte Felsenlabyrinth seiner Art in Europa ist, verspricht einen erlebnisreichen Ausflug. }

Rundwanderweg im Felsenlabyrinth

Geschlossen

Wunsiedel, Deutschland

Der Bürgerliche Landschaftsgarten auf der Luisenburg, der zugleich das größte Felsenlabyrinth seiner Art in Europa ist, verspricht einen erlebnisreichen Ausflug.

2:30 h 110 hm 112 hm 1,4 km moderate

Hiking trail

Gemütlich an der Fichtelnaab entlang }

Fichtelnaab Radweg Bischofsgrün

Bischofsgrün, Deutschland

Gemütlich an der Fichtelnaab entlang

3:50 h 709 hm 954 hm 56,0 km easy

Cycling trail

Zu "Das könnte Dir auch gefallen" zurückspringen

© 2024 Tourismuszentrale Fichtelgebirge e.V.