Als Kapelle, dem Erzengel Michael, dem heiligen Kreuz und der Maria Magdalena geweiht, wurde um 1230 nach der Stadtgründung und in Zusammenhang mit dem Ausbau der Neustadt die St. Michaeliskirche in Hof errichtet.

1536 wurde St. Michaelis im Zeichen der Reformation zur evangelischen Hauptkirche erkoren. An eine mehrwöchige Belagerung im Jahre 1553, in der die Kirche kräftig unter Beschuss stand, erinnern noch heute am mittleren Chorfenster und am nördlichen Turm angebrachte Kanonenkugeln. 

Die St. Michaeliskirche überrascht mit einem großräumigen Innenraum. Aus statischen Gründen wurde nach dem großen Hofer Stadtbrand 1823, dem auch große Teile dieser Kirche zum Opfer fielen, das gotische Netzgewölbe durch eine Holzkonstruktion ersetzt. 

Die Orgel der Gebrüder Heidenreich ist das größte erhaltene Instrument der seit 1782 in Hof ansässigen Orgelbauerfamilie und entspricht noch weitgehend den Dispositionsgrundsätzen Gottfried Silbermanns.

Die Heidenreich-Orgel wird von Experten als eine der klangschönsten von Bayern genannt und ist - neben den Gottesdiensten - auch bei Konzerten und den Marktandachten zu hören.

Die Kirche ist geschlossen, man kann sich aber im Dekanat, Maxplatz 6, den Schlüssel holen.

Öffnungszeiten

geschlossen


Montag 08:00 - 16:00
Dienstag 08:00 - 16:00
Mittwoch 08:00 - 16:00
Donnerstag 08:00 - 16:00
Freitag 08:00 - 16:00
Samstag geschlossen
Sonntag geschlossen

Mittagspause von 12 bis 14 Uhr

Eigenschaften

Features

Μ

Free of charge

Barrier friendly

Anfahrt

Navigation starten:

Karte

Karte wird geladen...

Besuchen Sie uns auch auf:

www.st-michaeliskirche-hof.de

diese Seite teilen

Weitere Tipps in der Nähe

Rathausturm von Hof

ca. 0,2 km entfernt

Rathausturm Hof

geschlossen (öffnet 10:00 Uhr)

95028 Hof, Klosterstraße 1

152 Stufen, 32 m - und ein herrlicher Blick über die Stadt Hof bis zum Fichtelgebirge

Viewpoint

Zünfte, Bürger, Biedermeier - und deutsche Geschichte, die uns noch heute betrifft

ca. 0,2 km entfernt

Museum Bayerisches Vogtland Hof

geschlossen (öffnet 10:00 Uhr)

95028 Hof, Sigmundsgraben 6

Zünfte, Bürger, Biedermeier - und deutsche Geschichte, die uns noch heute betrifft

Museum

Tourist-Information Hof

ca. 0,4 km entfernt

Tourist-Information Hof

geschlossen (öffnet 10:00 Uhr)

95028 Hof, Ludwigstraße 24

Wir sind gerne für Sie da

Tourist Information Center

Braukompetenz und Familientradition seit 1731. Im Biereldorado Oberfranken, zwischen den grünen Wäldern des Fichtelgebirges und des Frankenwaldes liegt die Heimat des Meinel-Bräu.

ca. 0,5 km entfernt

Brauerei Meinel

geschlossen (öffnet 08:00 Uhr)

95028 Hof, Schleizer Str. 4

Braukompetenz und Familientradition seit 1731. Im Biereldorado Oberfranken, zwischen den grünen Wäldern des Fichtelgebirges und des Frankenwaldes liegt die Heimat des Meinel-Bräu.

Brewery

Biervielfalt aus Hof

ca. 0,7 km entfernt

Brauerei Scherdel

geschlossen (öffnet 07:30 Uhr)

95028 Hof, Unterkotzauer Weg 14

Biervielfalt aus Hof

Brewery

Das könnte Dir auch gefallen

Eine herrliche Aussicht
Neue Ruheoasen vor Ort 
Entspannung im Kurpark und Dendrologischen Garten 

Relaxliegen Bad Berneck

95460 Bad Berneck i.Fichtelgebirge, An der Ölschnitz 5

Entspannung im Kurpark und Dendrologischen Garten 

Zeit zum durchatmen

Ruhezonen in Bad Alexandersbad

95680 Bad Alexandersbad, Markgrafenstraße 28

Zeit zum durchatmen

Die evangelische Kirche von Arzberg ist eine Kirchenburganlage aus dem 14./15. Jahrhundert mit Wehrmauer und Pulverturm.

Evangelische Kirche Arzberg

geschlossen

95659 Arzberg, Kirchplatz 3

Die evangelische Kirche von Arzberg ist eine Kirchenburganlage aus dem 14./15. Jahrhundert mit Wehrmauer und Pulverturm.

Church

Die Katholische Pfarrkirche

Katholische Pfarrkirche "Unsere Liebe Frau"

geschlossen

95659 Arzberg, Kolpingstraße 9

Die Katholische Pfarrkirche "Unsere Liebe Frau" von Arzberg wurde von 1874 bis 1875 im neugotischen Stil erbaut.

Church

Erholung am neuen Waldweiher 

Ruheplatz im Kurwald

95163 Weißenstadt, Schönlinder Weg 23

Erholung am neuen Waldweiher 

Neue Pfade im Kurwald: ein Ort zum Innehalten.
Barocke Stiftsbasilika mit Deutschlands größter Kirchen-und Klostergruft, erbaut 1685 - 1704 von Abraham Leuthner und den Gebr. Dientzenhofer. Jann- Orgelanlage mit 103 Registern.

Stiftsbasilika St. Johannes Evangelist

Öffnungszeiten

95652 Waldsassen, Basilikaplatz

Barocke Stiftsbasilika mit Deutschlands größter Kirchen-und Klostergruft, erbaut 1685 - 1704 von Abraham Leuthner und den Gebr. Dientzenhofer. Jann- Orgelanlage mit 103 Registern.

Church Landmark Or Historical Building

Die Kappl bei Waldsassen ist ein bedeutender barocker Rundbau und eines der Wahrzeichen des Oberpfälzer Waldes. Die Kirche symbolisiert die Heilige Dreifaltigkeit.

Dreifaltigkeitskirche Kappl und Waldsassen

geschlossen (öffnet 09:30 Uhr)

95652 Waldsassen, Kappl 2

Die Kappl bei Waldsassen ist ein bedeutender barocker Rundbau und eines der Wahrzeichen des Oberpfälzer Waldes. Die Kirche symbolisiert die Heilige Dreifaltigkeit.

Church Landmark Or Historical Building

Kalvarienbergkapelle
Alles rund um Tiere und Pflanzen aus der Heimat

Familien-Naturlehrpfad

95460 Bad Berneck i.Fichtelgebirge, An der Ölschnitz 5

Alles rund um Tiere und Pflanzen aus der Heimat

Landschaftlich reizvoll, zwischen Steinwald und Stiftland, liegt die evang.-luth. Pfarrkirche  St. Leonhard von Krummennaab. 

Ev.-luth. Pfarrkirche St. Leonhard in Krummennaab

Öffnungszeiten

92703 Krummennaab, Ägidienplatz 1

Landschaftlich reizvoll, zwischen Steinwald und Stiftland, liegt die evang.-luth. Pfarrkirche  St. Leonhard von Krummennaab. 

Church

Kreuzkapelle

95509 Marktschorgast

Church

Die letzte prominente Markgrafen-Kirche wurde 1796 bis 1800 unter preußischer Verwaltung gebaut.

Markgrafenkirche Dreifaltigkeitskirche Bad Berneck

Öffnungszeiten

95460 Bad Berneck i.Fichtelgebirge, Kirchenring 17

Die letzte prominente Markgrafen-Kirche wurde 1796 bis 1800 unter preußischer Verwaltung gebaut.

Church

© 2022 Tourismuszentrale Fichtelgebirge e.V.