Zielgruppen

Ihre Suche ergab 2 Treffer

Gegessen wurde, was geerntet wurde! Der Großteil der Landbevölkerung im Fichtelgebirge versorgte sich früher selbst mit Nahrungsmitteln. Vom Kartoffel- und Dorschenanbau, über Getreide und seine Weiterverarbeitung bis zu Fleisch und Fisch und alles, was an Obst und Gemüse im Bauerngarten wuchs, kam auf den Teller. Es wurde gebraten, gebacken, geräuchert und für den Winter konserviert.

Literary event

Fr., 07.10.2022

Lesung „Was hamma gessn? vom Landleben in alter Zeit“ von Steffi Kammermeier

95632 Wunsiedel, Spitalhof 3

Gegessen wurde, was geerntet wurde! Der Großteil der Landbevölkerung im Fichtelgebirge versorgte sich früher selbst mit Nahrungsmitteln. Vom Kartoffel- und Dorschenanbau, über Getreide und seine Weiterverarbeitung bis zu Fleisch und Fisch und alles, was an Obst und Gemüse im Bauerngarten wuchs, kam auf den Teller. Es wurde gebraten, gebacken, geräuchert und für den Winter konserviert.

WEN DIE SPECHT HOLT – Oberpfalz Krimi Buchvorstellung und Lesung von Krimiautorin Yvette Eckstein   „Regionalkrimi meets MAKkultur“. Yvette Eckstein ist Krimiautorin des Oberpfalzkrimis „Wen die Specht holt“. Im Rahmen ihrer Buchveröffentlichung liest sie ausgewählte Stellen aus ihrem humorvol...

Event | Literary event

Do., 17.11.2022

Yvette Eckstein "WEN DIE SPECHT HOLT" Oberpfalz Krimi - Buchvorstellung und Lesung

95615 Marktredwitz, Markt 58

WEN DIE SPECHT HOLT – Oberpfalz Krimi Buchvorstellung und Lesung von Krimiautorin Yvette Eckstein   „Regionalkrimi meets MAKkultur“. Yvette Eckstein ist Krimiautorin des Oberpfalzkrimis „Wen die Specht holt“. Im Rahmen ihrer Buchveröffentlichung liest sie ausgewählte Stellen aus ihrem humorvol...

© 2022 Tourismuszentrale Fichtelgebirge e.V.