Schlösser und Burgen des Fichtelgebirges

Im Fichtelgebirge erwarten Sie besondere Zeitzeugen aus vergangenen Tagen. Unsere alten Burgen, Ruinen und prächtige Schlösser. Egal ob Sie in der Wagnerstadt Bayreuth das neue Schloß der Markgräfin Wilhelmine oder die Eremitage besuchen oder im "Burgenzentrum" Bad Berneck die Epochen des europäischen Burgenbaus beim Wandern im Fichtelgebirge entdecken. Das Fichtelgebirge bietet für jeden etwas. Übernachten Sie doch am Fuße der Burg Hohenberg, rund um den Großen Waldstein mit dem Roten Schloß, der alten Raubritterburg der Sparnecker oder im Naturpark Steinwald in der Burg Falkenberg in der nahen Oberpfalz.

Landmark Or Historical Building | Museum

geschlossen

Burg Falkenberg

Falkenberg, Marktplatz 5

Die Burg Falkenberg wurde 1154 erstmals urkundlich erwähnt. Bei der Burg, die im Zentrum von Falkenberg steht, handelt es sich um eine Höhenburg. Die Burg steht für ein ganzes Jahrtausend wechselvolle Geschichte. Viele Jahrhunderte blieb die Befestigung uneingenommen.

Landmark Or Historical Building

geschlossen

Burgenlandschaft Bad Berneck

Bad Berneck im Fichtelgebirge, Marktplatz 21

Alle Bad Bernecker Burganlagen sind ganzjährig zugänglich. Der Eintritt ist frei.

© 2021 Tourismuszentrale Fichtelgebirge e.V.