Wasser, Kräuter und viel mehr

Die fünf Säulen der Kneippschen Lehre

Im Jahr 2021 jährt sich der Geburtstag von Pfarrer Sebastian Kneipp zum 200. Mal. Die Lehre Sebastian Kneipps passt bestens und aktueller als je zuvor zu den gesundheitstouristischen Angeboten im Fichtelgebirge. Der Fokus der Lehre liegt auch auf der Stärkung der Gesundheit durch eine Einheit von Körper, Geist und Seele. So sollen die Selbstheilungskräfte des Körpers durch natürliche Reize optimiert werden. Die fünf Säulen der Kneipp-Lehre sind Wasser, Ernährung, Naturheilkräuter, Bewegung und Balance.  

Diese fünf Säulen finden dabei in den vier Gesundheitsorten ihr Zusammenspiel. Sei es durch die Bewegung auf Heilklimawanderwegen in Bischofsgrün, durch das essbare Fichtelgebirge mit Fokus auf den Fichtelgebirgskräutern, das Kneipp Heilbad Bad Berneck oder die Therme Siebenquell in Weißenstadt sowie das ALEXBAD in Bad Alexandersbad. Denn wie Sebastian Kneipp bereits sagte „Alles was wir brauchen, um gesund zu bleiben, hat uns die Natur reichlich geschenkt“.

 

Buchen Sie hier

-

© 2021 Tourismuszentrale Fichtelgebirge e.V.